Tourismus

Teilnehmer am Fahrrad
SIEGERPROJEKT

3 Eiben Bike Challenge 2017

Beteiligte Agenturen: netWERKER Mediahaus und NYR

Am 23. September 2017 fand in Eibiswald die erste 3 Eiben Bike Challenge statt: ein MTB-Rennen der ganz besonderen Art mit einem spannenden Bewerb im Ausscheidungsmodus sowie einem umfangreichen Rahmenprogramm. Die Werbeagentur netWERKER Mediahaus erstellte das Konzept sowie die gesamte Werbelinie für das neue Event. Dazu zählten u.a. Corporate Design, Plakate, Flyer, Druckabwicklung, Gestaltung des Zielbereichs sowie Erstellung der Webseite inkl. Integration der Anmeldung. Am Renntag wurden in Zusammenarbeit mit NYR (Graz) hochwertige Fotos vom Renngeschehen geschossen sowie bewegte Highlights vom Boden und aus der Luft eingefangen. 10 Prozent der Sponsoreinnahmen und 0,30 € pro gefahrenem Kilometer wurden gespendet.

www.3eiben.at

(Fotocredit: NYR Photografie)

Weiters unter den Top 5 (in alphabetischer Reihenfolge)

die gastwirte
NOMINEE

Das ANNA im Seggauer Schlosskeller

Beteiligte Agenturen: DREAMS HAPPEN, Golddiggers Kreativagentur, Werner Krug, Rudi Ferder

Vom Grazer Gourmetrestaurant in den Seggauer Schlosskeller. Diese Reise sind Ende April Anna und Manuel Hofmarcher angetreten. Ihre Philosophie in den mehr als hundert Jahre alten Stuben des Schlosskellers: ein Wirtshaus wie es früher einmal war – fest verankert in der Ortschaft sowie im Austausch mit den Menschen und den Produzenten der Region. Ziel der PR ist die Vermittlung eben dieses Images als bodenständige Wirte. Umgesetzt wird die Strategie über mehrere Kanäle in Text (Website, Facebook, Postkarten etc.), Bildsprache (Pressefotos, Website, Postkarten etc.), Aktionen (Eröffnung mit Nachbarn, Pfarrer, Bürgermeister; Glühwein mit südsteirischen Winzern; Einbindung der Schule) sowie einer Kurzvideo-Serie, in der das Wirtepaar ihre Produzenten aus der Region besucht und vorstellt.

www.dasanna.at

(Fotocredit: Werner Krug)

floatfit live
NOMINEE

Floatfit - Fitness auf dem Thermalwasser

FloatFit kommt aus England, die Heiltherme Bad Waltersdorf hat diesen Trend 2017 als erste in das Steirische Thermenland geholt. Bei FloatFit werden auf speziellen Platten – stabile Luftmatratzen oder „Surfbretter“ – Kräftigungs- und Koordinationsübungen durchgeführt. Gleichzeitig balanciert man durchgehend auf der Platte, was die ein oder andere ungeplante Schwimmeinheit wohl unvermeidbar macht und gleichzeitig den Fun-Faktor in die Höhe treibt. Das FloatFit-Training ist äußerst effektiv und gesund, die Mineralstoffe im Thermalwasser verstärken den Effekt noch zusätzlich. Damit erfüllt das Training den hohen Qualitätsanspruch bzw. auch die Verbindung zwischen Gesundheit und Genuss, der im ersten 2-Thermenresort Österreichs gelebte Praxis ist und in der Gesamtkommunikation im Fokus steht. Der Öffentlichkeit präsentiert wurde das neue Angebot mit einem eigenen FloatFit-Opening, bei dem VIPs und Sportler, u.a. die Graz 99ers und die Basketball-Spieler der Fürstenfeld Panthers ihr FloatFit-Können unter Beweis stellten. Live-Einblicke lieferte davon der Facebook-Account der Heiltherme. Nach dem Opening folgte eine umfangreiche Medienberichterstattung bzw. waren Journalisten in der Heiltherme Bad Waltersdorf zu Gast, um FloatFit zu testen und darüber zu berichten.

www.heiltherme.at

(Fotocredit: Heiltherme Bad Waltersdorf)

Krampus
NOMINEE

Krampuslauf Schladming

Beteiligte Agentur: Hikimus Event & Werbeagentur

Beim Krampuslauf steht jedes Jahr ganz Schladming im Zeichen des Brauchtums! Der traditionelle Krampuslauf durch Schladming startet mit einer spektakulären Feuershow und einem Krampusspiel am Wetzlarplatz.
Mit knapp 10.000 ZuseherInnen und 800 Krampussen, Hexen und anderen spektakulären und furchteinflösenden Kreaturen ist der Krampuslauf in Schladming einer der größten in den Alpen. Die ZuseherInnen und Krampusgruppen kommen aus ganz Europa. Der Start erfolgt neben dem Planai Stadion, wo auch schon die erste Inszenierung der Gruppen stattfindet. Weiter geht es über die Coburgstraße zum Rathaus, wo die ZuseherInnen die zweite Inszenierung der Krampusse erwartet. Schlussendlich werden die Gruppen am Hauptplatz ihre finale Vorstellung vorführen. Bei jeder Inszenierung ist ein eigener Moderator vor Ort, welcher die einzelnen Gruppen vorstellt und die ZuseherInnen mit spannenden Details informiert.

www.krampuslauf-schladming.at

(Fotocredit: LSW)

screenshot website
NOMINEE

Reiters Reserve - Website Relaunch

Beteiligte Agentur: Wieselstein Media

Als exklusiver Rückzugs- und Erholungsraum ist das Reiters Reserve europaweit ohne Beispiel: Eine naturnahe Enklave auf 120 Hektar, mit Wäldern, Wiesen, Tiergarten, eigener Landwirtschaft sowie zwei getrennte Wellnesshotels. Das Reiters Reserve ist in touristischer Hinsicht kaum mit einem normalen Ferienhotel zu vergleichen. Abseits stark befahrener Straßen, liegt es in Aussichtslage über Bad Tatzmannsdorf und der große Vorteil von zwei getrennten Hotels macht das Reserve zum perfekten Urlaubsort für Gäste jeden Alters. Während separat gewohnt wird und individuelle Einrichtungen jedes Hotel mit Leben erfüllen, ist das Reserve der gemeinsam nutzbare, exklusive Rückzugs- und Erholungsraum.
Ebendiesen Vorteil wollte man beim Website-Relaunch berücksichtigen und umzusetzen:

  • *) Verständliche Kommunikation der Leistungen und Angebote des jeweiligen Hotels (Urlaub mit oder ohne Kinder)
  • *) Aufzeigen der Vielfalt die allen Gästen im Reiters Reserve zur Verfügung steht
  • *) Aktive Einbindung der Gäste mittels Instagram Galerie #reitersreserve
  • *) Einfache und bequeme Online-Direktbuchung

www.reiters-reserve.at

(Bildcredit: Wieselstein.com)